Dienstag, 11. April 2017

Sehnsucht nach Sommer!

Die ersten Sonnenstrahlen strahlen inzwischen vom Himmel und haben uns in letzter Zeit einige richtig warme Tage beschert. Man bekommt bereits einen Hauch Sommer zu spüren und die Lust Sommersachen zu nähen steigt so langsam. Der Blick in den Kleiderschrank der Kinder offenbarte den üblichen Anblick nach dem Winter: viel zu wenig Sachen die noch passen.
Gerade die kleine Madame braucht dringend neue Röcke und Shirts. Genau die passende Gelegenheit neue Schnitte zu testen. Und so habe ich mir bei Marte von Compagnie M den Rock Lotta ausgesucht. Die Taschen des Rocks haben es mir sofort angetan.
Für den Stoff schwebte mir sofort ein dünner Cordstoff vor und fand sich auch umgehend in meinem Stoffschrank. Als Kombistoff habe ich mich für einen Unistoff in gelb entschieden. So kann der Rock zu vielen Oberteilen kombiniert werden.

Wer mir auf Instagram folgt, hat meine Schwierigkeiten bei der Knopfwahl mitbekommen. Letztlich habe ich mich doch für meine erste spontane Eingebung, die großen gelben Knöpfe entschieden.
Nach einer Zwischenanprobe beim Nähen am Kind, habe ich mich entschlossen - wie im Ebook im übrigen auch empfohlen - innen einen Gummi mit Knöpfen zum Verstellen einzunähen. Das habe ich zuvor noch nie gemacht, war aber dank der sehr guten Anleitung kein Problem. Der Rock wird hinten mit einem Reißverschluss geschlossen, was meiner Madame sehr gefallen hat. Wie bei den Großen eben.
Der Rock hat eine tolle Passform und wird bestimmt nicht unser letzter sein. Marte hat übrigens eine Menge toller Schnitte im Shop und bietet diese auch in deutscher Version an. Es lohnt sich ein Blick auf ihre Seite und die vielen Schnitte. Ich liebäugle schon mit dem Lousiadress, den meine liebe Bloggerfreundin Catharina so toll umgesetzt hat. Hach, ich brauche mehr Zeit!
Passend zum Rock habe ich noch ein kurzärmliges Shirt genäht. Da war irgendwie sofort klar, dass es gelb sein wird. So langsam fange ich an, meinen Plotter mehr zu nutzen und habe für das Shirt gleich die neue Plotterdatei von Petra (pedilu) getestet.
Die Datei enthält eine Vielzahl an zuckersüßen Meerestieren. Die Auswahl habe ich meiner Tochter gelassen, die zuerst auf ein Motiv nach dem anderen zeigte. Ähm ja, alle sollten irgendwie doch nicht drauf - oder doch? Wir haben uns dann auf drei Motive geeinigt, die auch alle ihren Platz gefunden haben.
Die Farben der Plotterfolien hat sich meine kleine Madame übrigens selbst ausgesucht und ich finde, sie hat da ein gutes Händchen bewiesen. Und so ist das erste Outfit für den kommenden Sommer entstanden. Und wir können alle diesen kaum noch erwarten!

Liebe Grüße
Eure Johy

P.S. Die Plotterserie "Meeresliebelei" von pedilu bekommt ihr bis zum Ende der Osterferien noch zum Einführungspreis hier.

Schnitt: Lotta Skirt von Compagnie M (Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt)
Plotterdatei: Plotterserie »Meeresliebelei« von Pedilu (wurde mir kostenfrei zum Probeplotten zur Verfügung gestellt)
Oberteil: Kleid Lisa von Fabelwald, abgeändert zum Shirt
Stoffe: aus meinem Stoffvorrat

Kommentare:

  1. Ein so sommerfröhliches Outfit. Das gelbe Shirt gefällt mir auch sehr gut. Bin auch schon tüchtig dabei, den Sommer-Kleiderschrank aufzufüllen ♥ Ganz liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Rock gefällt mir richtig gut! Die Farbkombi ist toll :) Den Schnitt muss ich mir dann gleich mal anschauen.
    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine total süße Kombi! Das habt ihr beide super hinbekommen! ♥

    Liebe Grüße! Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!